Sonntag, 29. Mai 2016

Heimat - Identifikation im Wandel

Nach "Fluchten" in 2008 beschäftigt sich der Künstlerverein Walkmühle in Wiesbaden nun mit dem nachgelagerten Themenkomplex "Heimat". Ist doch jede Flucht auch der Verlust der wie auch immer definierten Heimat.
Die Kuratorinnen Christiane Erdmann und Stefanie Blumenbecker wählten 28 internationale Künstlerinnen und Künstler aus, ihren bildnerischen Ausdruck zum Thema aufzuzeigen. Unter anderem mit dabei: Renate Behla, Klaus Bittner, Thomas Bayrle, Andrea Diefenbach und Justine Otto. Die Ausstellung läuft bis 26. Juni.

Einladung auf Basis "Neue Heimat-03" von Klaus Bittner

Installation von Renate Behla, Foto: RMB/Heiko Kubenka

Dienstag, 17. Mai 2016

Dieses Spiel geht in die Verlängerung

Die Ausstellung "Weibsbilder" der Künstlerinnen der Galerie Klose bleibt noch bis 21. Mai geöffnet. Jetzt aber schnell!

Beobachtung 10:49:20h, ø 97 cm, Acryl/Dibond, 2014, aktuell in Essen zu sehen.

Sonntag, 15. Mai 2016

Sommernachtstraum

An die fantastische Traumwelt eines Shakespeare erinnern viele Bilder der Malerin Marina Sailer. Vielschichtig und doppeldeutig, oft traumwandlerisch sind ihre luftigen, lichten Werke. Da lag der Ausstellungstitel nahe.
Eröffnung: Freitag, 10. Juni, 19 Uhr, mit Franziska Stünkel, Fotografie, in der Art Galerie 7, Köln.

Arbeit von Marina Sailer, die Malerin in ihrem Atelier, via Art Galerie 7