Samstag, 27. Juli 2013

sommer in rüttenscheid

TIPP gestern war ein schöner, warmer sommerabend in essen. auf der rüttenscheider straße saßen alle draußen in cafes, restaurants und bars. wirklich alle? aber nein: in der galerie klose fanden sich trotz hitze und ferienzeit viele interessierte ein, die sich einen eindruck von der ausstellung "on the road - on the street" verschaffen wollten - um gegen späterer stunde auch draußen zu sitzen, vor der galerie.
die ausstellung zeigt rund 30 arbeiten und läuft bis 4. september.
frank schablewski‘s einführung

betrachter vor zwei arbeiten von bettina bülow-böll

michael schusters scherenschnitte aus laub
gespräche auf der fensterbank vor der skulptur von jörg w. schirmer

Dienstag, 23. Juli 2013

on the road on the street

EINLADUNG  und noch eine sommerausstellung eröffnet dieses wochenende: ab freitag, 26.7.,  zeigt galerie klose in essen unter anderem arbeiten von ellen deelaine & mike mackeldey, miranda garrido, ralf koenemann, anton petz, max uhlig und kirsten van den bogaard. insgesamt 19 künstler interpretieren das outdoor-thema. die vernissage beginnt um 19 uhr, dauer der ausstellung: bis 4. september 2013. viele künstler sind anwesend.
"heidelberg", öl/lw, 80 x 130 cm, 2012, miranda garrido











beobachtung 11:41:50h, acryl/dibond, 150 x 50 cm, 2012, kirsten van den bogaard

Montag, 22. Juli 2013

summer in the city

TIPP ab donnerstag, 25.7., ab 19 uhr, zeigt die fotografin verena guther in einer soloshow ihre bildmontagen. wechselnde perspektiven aus den metropolen new york, shanghai, paris oder madrid und berlin zerlegt sie, setzt sie neu zusammen, greift malerisch in die strukturen ein und schafft so neues. art galerie 7, bis 30.8.2013.







arbeiten von verena guther via art galerie 7

Mittwoch, 17. Juli 2013

khm köln - rundgang 13

TIPP 160 werke sind es diesmal. wer sich auf den rundgang an der kölner hochschule für medien begibt, bekommt viel zu sehen aus den bereichen der bildenden kunst, medienkunst, film, video, sound und performance. die ausstellung erstreckt sich auf mehrere gebäude am filzgraben und in näherer umgebung.
alle infos zum morgigen offiziellen start (ab 18 uhr) sowie öffnungszeiten fr/sa/so, führungen, künstler a-z, werke a-z, etc., gibt‘s auf www.rundgang.khm.de

abb. guillermo frederico heinze/amy rush "holographic love", rundgang 2010/via khm



Dienstag, 2. Juli 2013

freitag gibt‘s toast

TIPP und noch eine eröffnung diesen freitag, ab 20 uhr: das museum für verwandte kunst feiert sein 10-jähriges nach wie vor mit einer kurz getackteten ausstellungsserie. diesmal haben 30 künstler und künstlerinnen auf geheiß der edition eigenblut mit dem gerösteten brot im weitesten sinne beschäftigt. auch die ausstellungsbesucher können bis 21. juli selber toasten und gestalten.


filmausschnitt/edition eigenblut im museum für verwandte kunst

Montag, 1. Juli 2013

moby dick in der kyotobar

TIPP im projektraum der kölner architekten schilling, der kyotobar, zeigt michael nowottny die ergebnisse eines fast zehn jahre andauernden projekts zum roman von herman melville:
wer ist moby dick? ein wal strandet mitten in der stadt - eine inszenierung aus malerei, zeichnung, collage und modell.
eröffnung freitag, 5. juli, ab 19 uhr - ausstellungsdauer bis 2.8.2013, mo-fr. 12-17 uhr

michael nowottny, wer ist moby dick?