Samstag, 28. April 2012

baby, you can drive my car

TIPP morgen können rollende, historische kulturgüter die ausstellung im museum für angewandte kunst köln zum 1. drive it-day mit der eigenen präsenz (kein startgeld, aber bitte anmelden) erweitern - als spontaner corso rund um das museum und der minoritenkirche oder als ruhender verkehr auf 100 von ordnern ausgewiesenen parkplätzen.

dazu finden führungen rund ums "auto und design" im museum statt, zwischen 12 und 16 uhr werden mitfahrgelegenheiten in den oldtimern angeboten, ein umfangreiches rahmenprogramm im und um das museum lädt zu benzingesprächen und automotivem austausch ein. der 1. drive it-day wird von laurent nivalle fotografisch dokumentiert.
der zutritt zu den veranstaltungen ist frei.
onlineportal 1. drive it-day makk von großgestalten

Freitag, 27. April 2012

jagdfieber

TIPP tarek abu hageb und fünf weitere künstler aus deutschland und der schweiz zeigen ihre motive zu "jagdfieber" bei der kunstagentin (in zusammenarbeit mit kunstwerk nippes). nur noch bis 2. mai.
tareks arbeiten waren zur artrmx vol.1 bereits ein hingucker: seine werkzeuge sind u.a. ein lötkolben, sein zeichengrund hier velourteppich:
"es kann nur einen geben", tarek abu hageb, polygravur, 41 x 70 cm, 2005

Sonntag, 22. April 2012

einsam

TIPP auch das museum für verwandte kunst sehnt den sommer herbei: die nächste ausstellung ist einem gedicht wolf wondratscheks gewidmet. jede der 8 künstlerinnen bespielt eine wand des museums zu einer textzeile des gedichts "einsam sein im sommer". u.a. machen simone neveling, julja schneider und annette reichardt mit.
eröffnung sonntag 29.4., 15 uhr - ausstellungsdauer bis 1.7.2012
einaldung: katrin bergmann

Freitag, 20. April 2012

kolibris und akrobaten

TIPP wer den sommer sehnsüchtig erwartet, kann sich ein erstes, sogar "tropisches vergnügen" gönnen. armin scheid präsentiert die gleichnamige werkgruppe bei esther klinghammer auf der apostelnstraße bis 18. mai. vernissage: heute, 18 - 20 uhr.

"tropisches vergnügen II" armin scheid, acryl/lw, 80 x 60 cm, 2012

Donnerstag, 19. April 2012

opening woman

TIPP art galerie 7 zeigt nach sehr lebhafter eröffnung die arbeiten von sala lieber, joanna jesse und mir  in der st. apern-straße noch bis 16.6. - die schnappschüsse wurden kurz vor dem ansturm der art cologne premierengänger aufgenommen.

art galerie 7, 18.34 uhr, foto: kvdb
erstes mal alleine jagen, sala lieber, 170 x 195 cm , öl/lw  2011
art galerie 7, 18.42 uhr, foto: kvdb
beobachtung 15:14:37h, 150 x 150 cm, acryl/dibond   2012
auftauchen, joanna jesse, 90 x 120 cm, öl/lw   2012

Mittwoch, 18. April 2012

opening kunsthalle cloppenburg

impressionen von der eröffnung "im dialog " letzten sonntag: bis 3.6. ist die ausstellung in der kunsthalle cloppenburg mit werken der beiden kölner künstler jan scharrelmann und kirsten van den bogaard zu besichtigen.


fotos: kvdb

TAGESTIPP in köln finden heute die galeriepremieren zur art cologne statt - z.b. bei vera gliem "staubzeichen" von susa reinhardt um 18 uhr und in der art galerie 7 die ausstellung "woman" ab 19 uhr.

Dienstag, 17. April 2012

opening full house

TIPP kunstgruppe eröffnete im kölner salon schmitz gestern den alljährlichen kunstsalon mit alljährlicher verspätung und ebenso alljährlicher überfüllung. volles haus eben. die werke, u.a. von c.o.paeffgen, leif trenkler, albrecht fuchs und tine holterhoff sind jetzt mit unverstelltem blick bis 16. juni zu betrachten.

fotos: kvdb

opening oldenburg

die einzelausstellung in der galerie lake wurde vergangenen freitag in oldenburg eröffnet und ist bis 2. juni im herbartgang nr. 17 zu sehen.

beobachtung 16:36:58h, beobachtet in der galerie lake, alle fotos: hendrik reinert

Montag, 16. April 2012

zur art #6: der rundgang

die meisten kölner galerien legen ihre eröffnungen als rundgang zur art cologne auf diesen mittwoch, 18.4.

EINLADUNG so auch art galerie 7: die ausstellung WOMAN mit malerei von sala lieber, joanna jesse und kirsten van den bogaard wird um 19 uhr eröffnet. die ausstellung läuft bis 23.6. die künstlerinnen sind anwesend.

foto: fassade art galerie 7, kvdb

TIPP am mittwoch zeigt otto schweins in der mohrenstraße BEING BOILED von f.e.e.d. kalaman/schneider, ab 19 uhr.

die galerie schmidt + handrup startet bereits am 17.4. mit timo seber "DIE GRAUEN ZEITEN SIND VORBEI" an neuer adresse und auf der nada cologne, halle 11.3/n 28.

foto: moltkestraße 81, kvdb

Sonntag, 15. April 2012

zur art #5: illu 12

TIPP vom 20.-22.4. findet im design quartier ehrenfeld ein illustratoren-festival statt. das teilnehmer-portfolio vermittelt einen ersten eindruck. die besucher erhalten einblick in die arbeitsweise u.a. beim live-zeichnen, bei ausstellungen, bei vorträgen wie "anatomie für comic-zeichner", dazu mal-workshops für kinder etc.
eintritt frei.
foto: heliosturm, kvdb

Samstag, 14. April 2012

zur art #4: tomorrow

TIPP hanne darboven, kris martin, lothar hempel, kriwet und eli cortiñas hidalgo sind nur fünf namen von 18 künstlern, deren werke für tomorrow ausgesucht wurden. die kuratorin chantal blatzheim und die galeristin lena brüning (berlin) haben sich in köln einen ganz besonderen ort für ihre ausstellung ausgesucht, die bastei. eröffnung 19.4. 18-24 uhr, ansonsten 20.-22.4. 15-22 uhr und nach vereinbarung.
foto: utopia am rheinufer, kvdb

Freitag, 13. April 2012

im dialog

EINLADUNG das kunstforum cloppenburg zeigt die beiden kölner künstler jan scharrelmann und kirsten van den bogaard.
leuchtkraft, glanz und spiegelung sind die stichworte, die die skulpturen und die malerei verbinden, abstrakte farbraumkörper einerseits und konkrete figürlichkeit andererseits kontrastieren.

die ausstellung eröffnet diesen sonntag, 15.4. (bis 3.6.12), in der cloppenburger kunsthalle um 11.30 uhr. die künstler sind anwesend.

>> art cologne 2012
jan scharrelmann c/o galerie hammelehle und ahrens/halle 11.3 c39
saved by spirit, 2010, jan scharrelmann
beobachtung    14:57:05h    acryl/dibond  150 x 150 cm    2011

Donnerstag, 12. April 2012

zur art #3: der kunstsalon

TIPP die tradition begann im XX in der friesenstraße: am montag abend eröffnet wieder der kunstsalon im salon schmitz auf der aachener straße - immer einen tag vor der art cologne. in petersburger hängung werden die arbeiten dem interessierten (und zahlreichen) publikum von großen bis kleinen künstlern zu kleinen bis großen preisen angeboten.
foto: blick auf salon schmitz, kvdb

Mittwoch, 11. April 2012

zur art #2: paper art

TIPP premiere für eine kleine randmesse: cologne paper art 2012. eine bunte mischung aus galeristen, fachdruckereien und künstler versuchen an drei tagen in den hallen des ehrenfelder vulkanwerks der zeitgenössichen druckgrafik einen eigenen raum zu bieten. eröffnung 20.4., 17- 21 uhr.
foto: gelände vulkanwerke, kvdb

Dienstag, 10. April 2012

zur art #1: gewölbe

TIPP die düsseldorfer kunstsammlerin julia stoschek zeigt in den frisch renovierten räumen des klubs gewölbe am kölner westbahnhof an drei tagen eine videoauswahl aus ihrer namhaften medienkollekte. unter den überschriften "tristesse royal" (18.4.), "chris burden" (19.4.) und "she-devil" (20.4.) gibt es zu den laufenden bildern die passende musik, am 20.4. von djane julia stoschek herself, immer 21- 1 uhr.
foto: eingang gewölbe, kvdb

Montag, 9. April 2012

art cologne 2012

TIPP noch eine woche und köln verwandelt sich wieder zum internationalen kunstmarkt: die 46. art cologne öffnet ihre pforten - am 17.4. für presse und geladene gäste - ab dem 18. bis 22.4. dann für alle.

mit spannung wird die neue kooperation mit "new art dealers alliance", kurz NADA, erwartet; als messe in der messe. außerhalb der hallen passiert ebenfalls neues, aber auch bewährtes: einige veranstaltungs-rosinen werden rausgepickt und nach und nach im blog vorgestellt...

foto: kvdb

Freitag, 6. April 2012

freitag, der dreizehnte

EINLADUNG um 19 uhr eröffnet in oldenburg galerie lake die einzelausstellung mit "beobachtungen" aus 2010, 2011 und 2012.
wer den weiteren weg nicht scheut, ist herzlich eingeladen.
beobachtung 12:24:37h   50 x 50 cm   acryl/dibond   2012