Montag, 29. August 2011

a portion of cityleaks (#3): rakaposhii

TIPP der öffentliche raum dient rakaposhii als kommunikationsfläche: "die arbeiten sollen helfen, für einen moment aus dem alltäglichen gedankenstrom auszusteigen". sein mural ist in der widdersdorfer str. 188 zu sehen. rakaposhii, amose und viele andere zeigen ihre arbeiten auch in der cityleaks festival ausstellung - vernissage 16.9., 19 h im hochbunker ehrenfeld, körnerstr. 101 (dauer: bis 25.9., 15 - 20h).
mural von rakaposhii/foto: silman goldberg
detail: mural von rakaposhii/foto: silman goldberg

Samstag, 27. August 2011

a portion of cityleaks (#2): amose

TIPP menschliche körper sind das thema der murals von amose, bildender künstler aus frankreich. in vorbereitung des cityleaks festivals (5.9.-25.9.) gestaltete er eine wand an der äusseren kanalstr. 340.
mural von amose/foto: madden
der darf das: amose/foto: madden

Donnerstag, 25. August 2011

a portion of cityleaks (#1): herakut

TIPP bis zum offiziellen start von cityleaks am 5.9. zeigt der notizblog nach und nach bereits fertiggestellte urban art für das neue festival in köln.
heute: herakut. das künstlerduo entwirft eine eigene welt voller melancholie und hintergründigem humor - das mural findet man an der büze ehrenfeld auf der venloer str. 430.
making of: mural von herakut/foto: sandra gronwald

detail: mural von herakut/foto: sandra gronwald

Mittwoch, 17. August 2011

seven billion stories

TIPP pünktlich zur dc open, dem gemeinsamen galerienwochenende der städte düsseldorf und köln, eröffnet art galerie 7 mit den werken der fotografin und regisseurin franziska stünkel. vernissage: freitag, 9.9./18 - 22 uhr. in nicht ganz "sieben milliarden geschichten" erzählt sie dem betrachter szenen einer vorbeirauschenden stadt.
die arbeiten wurden 2009 mit dem audi-art-award ausgezeichnet und sind bis 15. oktober in köln zu sehen.


"all the stories"/franziska stünkel in der art galerie 7

Montag, 15. August 2011

nordwind

LINKTIPP die fotos von jürgen herschelmann zeigen außenaufnahmen von groß- und kleinstädten. seine serien heißen nordwind, heimat, nordost oder stadtland und erzeugen eine ganz eigene stimmung.
er ist der neueste künstler der online-fotogalerie platform-photo.com.

"nordwind hamburg 2" von jürgen herschelmann bei platform-photo.com



Freitag, 12. August 2011

aus eigener sammlung #2

eine hausfront in einem spanischen badeort: die architektonischen strukturen wurden von den bewohnern durch eigene veränderungen mit den jahren deutlich und abwechslungsreich aufgebrochen. fassaden sind das hauptthema der kölner fotografin tine holterhoff.
ihre internetseite wird derzeit aktualisiert, aber dennoch gibt es z.b. im katalog viele arbeiten von ihr zu sehen.
werk: tine holterhoff "platja d'aro 032" 100 x 150 cm foto auf lkwplane 2005

Sonntag, 7. August 2011

paperworld

LINKTIPP der kalifornische illustrator jared andrew schorr erschafft fröhlichbunte papierwerke, die gute laune machen. das stöbern auf seiner seite lässt die hiesigen regenwolken für eine weile vergessen. via scene 360
illustration: j. a. schorr

illustration: j. a. schorr