Samstag, 31. Dezember 2011

Mittwoch, 28. Dezember 2011

paper plate poetry


LINKTIPP die werke der kölner interior-designerin annett janowiak sind nicht spülmaschinenfest: 08/15-pappteller verwandelt sie in weiche, filligrane kunstwerke. sie erinnern an zartes porzellan oder hangearbeitete spitze.

fotos: oben sabrina rothe  mitte/unten victoria huber

Samstag, 24. Dezember 2011

entschleunigte weihnacht

nun wandelt auf verschneiten wegen
die friedensbotschaft durch die welt;
aus ewigkeit ein lichtersegen
in das gewühl des tages fällt. 


schon blinkt die nacht, die glocken schwingen,
und willig macht die menschheit halt;
das wilde drängen, hasten, ringen
entschläft; der wüste lärm verschallt.

(victor blüthgen 1844-1920)
 
beobachtung 15:42:22h 150 x 150 cm acryl/dibond 2011

Donnerstag, 22. Dezember 2011

I love you

TIPP der künstler volker hildebrandt sammelt mit der videokamera weltweit liebesschwüre für das "lovely art project" - so auch heute in köln (fuhrwerkswaage, bergstr. 79, köln-sürth, 16 - 18 uhr). die kurzen botschaften in vielen sprachen findet man im netz wieder: www.loveprototo.com. über 1000 menschen bekundeten hier schon ihre liebe.

Freitag, 16. Dezember 2011

geschwind

TIPP "still erleuchtet jedes haus" heißt die weihnachtsausstellung im museum für verwandte kunst. im museumshop finden suchende erschwingliche kunst unter 200 euro diverser künstler der galerie. aber nur noch bis sonntag!
weihnachtspost aus dem museum/kartrin bergmann

Montag, 12. Dezember 2011

zweiter einblick

TIPP der beuys-schüler dennis thies zeigt fotocollagen, papierarbeiten und skulpturen in der art galerie 7. die ausstellung "einblicke" mit arbeiten und arbeitsplatz-installationen von fünf unterschiedlichen künstlern läuft bis 15.02.2012.
objekte von dennis thies/art galerie 7

Samstag, 10. Dezember 2011

Dienstag, 6. Dezember 2011

kommt gucken!

TIPP auf der maastrichter straße im belgischen viertel tut sich was.
in den außergewöhnlichen kellerräumen der ehemaligen apc-galerie eröffnet am donnerstag, 8.12.2011, 19-22 uhr, die kunstagentin. dahinter verbirgt sich anne scherer, die seit 2007 als freie kuratorin, beraterin und kulturmanagerin arbeitet, u.a. für galerie springmann und für das festival cityleaks 01. also, kommt gucken!
via diekunstagentin.de/blog

Montag, 5. Dezember 2011

erster einblick

TIPP am samstag eröffnete die art galerie 7 die ausstellung "einblicke - schaffensplätze und künstlerschreibtische". hier ein erster schnappschuss von den arbeiten samt werkbank von stephan siebers. wer mehr sehen möchte, kann das bis 15.02.2012 in der kölner st. apern-straße tun.
ausstellungsansicht/foto: kvdb


Sonntag, 4. Dezember 2011

das 22. mal

 TIPP heute eröffnet die jurierte jahresausstellung leichlinger künstlerinnen und künstler. 38 exponate von 24 künstler/innen wurden aus 110 einreichungen für die traditionelle ausstellung im bürgerhaus am hammer ausgewählt. die arbeiten sind noch bis 18.12.  - immer sa. 15 – 17 uhr, so. 11 – 17 uhr, di. und do. 17 – 20 uhr - dort zu sehen. mehr infos zur jury, den ausstellenden künstlern wie berthold welter, vincent van den bogaard und nina holzweg wie auch zur anreise sind erstmals in einem online-katalog zum downloaden zusammengefasst.

beobachtung 10:52:31h acryl/dibond 150x100cm 2009/jahresausstellung leichlingen '11

Freitag, 2. Dezember 2011

sometimes happy, sometimes sad

TIPP "diaries" heißt die aktuelle ausstellung von gabriele lutterbeck. so privat und persönlich tagebücher sind, so privat und persönlich sind auch die aquarelle, in denen die künstlerin das selbst gestellte thema auflöst. eröffnung: sonntag, 4.12., 12 - 15 uhr. ort: gründerzeit-treppenhaus von groote-str. 52, köln-marienburg.
 ein aquarell aus dem zyklus "diaries" von gabriele lutterbeck 2011

Donnerstag, 1. Dezember 2011

einblicke

EINLADUNG schaffensplätze, werkstätten und ateliers üben eine eigene faszination aus. die art galerie 7 zeigt eine ausstellung, bei der neben den werken von dennis thies, thorsten kern, sandra schlipkoeter, stephan siebers und kirsten van den bogaard auch das ein oder andere geheimnis zu den künstlerischen wirkungsstätten der fünf künstler gelüftet wird. die ausstellung "einblicke" eröffnet samstag, 3.12., ab 14 bis 17 uhr, und läuft bis 15.02.2012.

im atelier   foto: kvdb

Dienstag, 29. November 2011

souvenirs from earth

TV-TIPP der erste internationale fernsehsender, der 24 stunden/7 tage lang kunst zeigt, kommt aus köln: souvenirsfromearth.tv. (im kabel-tv-netz). wem in ausstellungen die zeit fehlt, sich videokunst anzuschauen, kann dies jetzt in den eigenen vier wänden tun, der flatscreen wird zur leinwand. der dazugehörige onlineauftritt zeigt bereits viele arbeiten, zu finden u.a. im programm.
 

markus kreiss "cortina", soundtrack: quantum leap "yours and mine" (elektrolux.com) 

Donnerstag, 24. November 2011

nebel

LINKTIPP das herbstliche wetterphänomen ist motiv und namensgeber der fotoserie von sebastian dörken. die arbeiten entstanden 2009 auf der nordfriesischen insel amrum. zu sehen auch im nagelneuen magazin platform.lookbook 01.

"nebel 1", sebastian dörken, 60 x 90 cm, 2009, limited edition, platform-photo.com
"nebel 4", sebastian dörken, 60 x 90 cm, 2009, limited edition, platform-photo.com

Montag, 21. November 2011

gravitation

LINKTIPP die französische künstlerin suzy lelièvre zeigt die magie der anziehungskraft in ihren objekten. übrigens: die 5 würfel kann man auf ihrer website auch erwerben. schließlich ist bald weihnachten.
via ignant
"dés-gravité" und "dominos-gravitation" von suzy leliévre, fotos via ignant

Dienstag, 15. November 2011

augenpaare

TIPP nur noch bis sonntag sind die über 80 selbstportraits der galerie-
künstler auf ihrem "egotrip" im museum für verwandte kunst zu sehen:
genter str. 6, belgisches viertel, kön. do/fr/sa/ so offen von 15 uhr bis 18.30 uhr.



allle ausstellungsfotos: katrin bergmann

Donnerstag, 10. November 2011

die farbe weiß die farbe schwarz

TIPP wer sich morgen, 11.11., auf den weg nach essen macht, weil er den gestrigen post gelesen hat, kann bei der galerie obrist (fast ums eck, neben folkwang museum) ebenfalls eine vernissage besuchen: auch hier zeigen die künstler der galerie ihre arbeiten. das motto: die farbe weiß. die farbe schwarz. beginn: 19 uhr, die werke hängen bis 14. januar 2012.

"white cube party" armin scheid, 2011 100 x 80 cm acryl/lw

Mittwoch, 9. November 2011

kunst im quadrat

EINLADUNG in essen eröffnet galerie klose diesen freitag, 11.11., 19 uhr, die jahresausstellung "sightzeichen 2011". ein schwerpunkt sind arbeiten im format 50 x 50 cm, z.b. von anton petz, mike mackeldey, sala lieber, joanna jesse, ellen dederichs und von mir.
die ausstellung läuft bis 7. januar 2012.

ausstellungsansicht "sightzeichen", schnappschuss vom aufbau/galerie klose

Samstag, 5. November 2011

kunstaktivisten

TIPP haltepunkt von tour west der heutigen langen nacht der kölner museen ist u.a. die jahresausstellung "schöne wahrnehmung" des kunstvereins kirschenpflücker e.v. in der temporary gallery cologne, 19 - 3 uhr (extra-shuttle ab neumarkt). seit 2009 engagiert sich der kölner kunstverein für junge kunst. die dritte rundschau wurde von gertrud peters, leiterin "kit - kunst im tunnel"/düsseldorf, kuratiert und zeigt arbeiten u.a. von angela fette, benjamin greber und thea gvetadze. diese und weitere 97 künstler sind in dem buch "rising - young artists to keep an eye on!" vertreten, das von den kirschenpflückern vor kurzem herausgegeben wurde.
"tag meiner nacht" thea gvetadze 200 x 250 cm mischtechnik/lw  2010

Donnerstag, 3. November 2011

satt

TIPP am samstag jährt sich wieder die lange nacht der kölner museen: jürgen zeltinger rockt das stadtmuseum +++ die gothaer gibt einen einblick in die kriminelle welt der kunst mit einer ausstellung zu kunstraub und fälschungen +++ der kunstverein artrmx eröffnet "satt". dahinter stecken die künstler sandra zuanovic, andreas lang, tarek abu hageb und tanja selzer. beginn 19 uhr, rheinlandhalle. u.v.m.
"mann im mohn" 2009 50 x 50 cm öl/lw   von tanja selzer

Montag, 31. Oktober 2011

paper cut letters

LINKTIPP im zeitalter von sms, twitter und e-mail erhebt annie vought aus kalifornien das handgeschriebene zur kunst. sie schneidet einzelne worte, zeilen und ganze briefe aus papier.
via illusion.scene360
werkfotos: annie vought

Samstag, 29. Oktober 2011

this c.a.r. is not a car

TIPP die essener kunstmesse c.a.r. zeigt auf der zeche zollverein noch bis morgen zeitgenössische kunst vor beeindruckender kulisse. die mischung macht's:  industriearchitektur, galerienkojen und prämiertes design im red dot museum.
c.a.r.-schnappschuss stand galerie epikur/wuppertal 
arbeit von judit rozsas, gesehen auf der c.a.r. bei galerie ramex/kassel

Freitag, 28. Oktober 2011

art fair 2011

TIPP heute startet um 17 uhr die art fair 2011 im staatenhaus am rheinpark mit party, fashionshow und concert. die kunstmesse mit blooom - "the creative industries art show" - läuft in köln bis 1.11.2011, samstag und montag 12-20 uhr, sonntag und dienstag 12-19 uhr. das vernissageticket kostet 20 €, tageskarte ab morgen 15 €.  

video via blooom

Dienstag, 25. Oktober 2011

knit me an ice shield

AUFRUF zur "langen der nacht der kölner museen 2011" am 5.11. präsentiert die berliner künstlerin birgit bellmann die textile skulptur "knit me an ice shield". dank ihres partizipatorischen charakters entwickelt sich diese arbeit ständig weiter. im gegensatz zur polaren eisdecke, die sich sukzessive auflöst, wächst diese dank fremder mithilfe weiter. liebe stricknadelbesitzer, wer an dieser arbeit mitwirken möchte, klickt hier für weitere infos. wer nur gucken will: vernissage unter der überschrift "satt" am 5.11., 19 - 3 uhr, ausstellungsdauer bis 13.11. 15-20 uhr, rheinlandhalle, kunstverein artrmx e.v., venloer str. 389, köln.

"knit me an ice shield" birgit bellmann + various artists  foto: birgit bellmann

Sonntag, 23. Oktober 2011

contemporary art ruhr 2011

EINLADUNG die c.a.r. findet auf dem gelände der zeche zollverein von freitag bis sonntag in den gebäuden a12, a2, a5, a6 und neuerdings auch a7 (red dot design museum) statt. galerie klose präsentiert auf der essener kunstmesse (a5) neben kwang sung park, jörg w. schirmer, mike mackeldey und joanna jesse auch meine arbeiten - vielleicht trifft man dort auf diese dame mit pudel (tageskarte 12 euro inkl. red dot design museum).

beobachtung 11:34:19h acryl/dibond 150 x 125 cm diptychon 2011

Samstag, 15. Oktober 2011

blackout

TIPP sala lieber stellt ab kommenden mittwoch, 19 uhr, ihre neue serie "blackout" in der art galerie 7 aus. "sie hat eine kunsthistorische stilrichtung aus den fesseln des 18. jahrhunderts befreit und in die gegenwart katapultiert", lautete die begründung der jury, die sala lieber 2008 den kaiserswerther kunstpreis verliehen hatte.
"mitternachtsfütterung" sala lieber  öl/lw  230 x 180 cm  2011

Freitag, 14. Oktober 2011

retrofuture vintage style

LINKTIPP eine sammlung alter japanischer spielzeuge und ihre illustrierten verpackungen aus den jahren 1960 bis 1978 findet man auf japansuperfantasticmodel.com. wem die seite zu unübersichtlich ist, wird bei blogger nerdcore schneller fündig.
kogure station space 7 von kogure via nerdcore
kogure station space 9 via nerdcore

Samstag, 8. Oktober 2011

kreisräume und liniendichten

TIPP pünktlich zu den offenen ateliers stellt die kölner künstlerin regina kochs nicht nur ihre arbeiten, sondern auch das buch "kreisräume und liniendichten" vor: diesen sonntag, 9.10., um 17 uhr mit verleger christopher schroer und der autorin ulli seegers. das atelier mit alten und neuen arbeiten ist von 15 - 19 uhr geöffnet: briedelerstr. 7, zollstock.
buchtitel/verlag neue sachlichkeit

Donnerstag, 6. Oktober 2011

tropisches vergnügen im offenen atelier

TIPP in der dritten und damit letzten wochenendrunde der offenen ateliers in köln ist auch das atelier von armin scheid geöffnet: freitag, 7.10. 17-20 uhr, samstag + sonntag 8./9.10. jeweils 13-17 uhr. neben der werkgruppe "magnolia" (post vom 1.5.11) sind auch die großformatigen arbeiten unter der überschrift "tropisches vergnügen" zu sehen. zülpicher str. 83, 50937 köln.
"palmengarten"/armin scheid, 160 x 280 cm, 2010, zweiteilig, acryl/lw

Dienstag, 4. Oktober 2011

20.zwei

TIPP hendrik de wit und elke baulig laden ein in die kölner galerie von otto schweins: vernissage ist freitag, 7. oktober, 19 uhr. die ausstellung läuft bis 26. november.
abbildung: elke baulig c/o otto schweins

Samstag, 1. Oktober 2011

79 selbstportraits

TIPP auf dem "egotrip" sind seit gestern abend zahlreiche künstler und künstlerinnen im belgischen viertel. das museum für verwandte kunst bat seine künstler um ihre selbstbildnisse. diese hängen nun aneinander gereiht noch bis 20.11.2011 - anzuschauen immer do/fr/sa/so von 15 - 18.30 uhr.

franz bergmann als franz bergmann c/o egotrip
ausstellungsansicht egoptrip im museum
angela rohde und die wunder des lebens c/o egotrip

Freitag, 30. September 2011

offene stadtmitte

TIPP runde 2 der offenen ateliers in köln. insgesamt mobilisierte der bbk 600 künstler, die an jetzt noch verbleibenden zwei wochenenden einblick in ihre schaffensräume gewähren. diesmal ist die stadtmitte dran, z.b. mit christian hein, alteburger str. 40, sa 15-20 uhr, so 12-18 uhr.
"leaving a grey day behind" christian hein, 14x18cm, öl auf luftmatratzenstoff, 2006
EINLADUNG neben 78 weiteren selbstportraits ist auch eine arbeit von christian hein in der ausstellung "egotrip" im museum für verwandte kunst zu sehen. vernissage heute, 19 uhr. dauer: bis 20.11.2011

Donnerstag, 29. September 2011

egotrip

EINLADUNG 79 künstler von a wie angela rohde bis z wie zizy ziegler machten sich auf den weg zu sich selbst. was dabei herauskommt, kann man ab freitag, 30.9., im museum für verwandte kunst betrachten. die vernissage beginnt um 19 uhr, dazu fotografiert patrick essex willige besucher. meine selbstbeobachtung (abb. rechts mit hut und kamera) sowie 78 weitere werke sind noch bis 20.11. zu sehen.
ausstellungsmotiv und motto im museum für verwandte kunst

Dienstag, 27. September 2011

les mystères de la forêt

TIPP das künstlerpaar juliane gross/peter pichler setzen sich gemeinsam und jeder auf seine weise in der kölner galerie frei ab freitag mit hilfe von polaroids, zeichnungen und collagierter malerei mit den mysterien der wälder auseinander. vernissage ab 18 uhr, ausstellungsdauer: 30.9.-14.10. im inernationalen jahr der wälder 2011.
"les mystères de la forêt" von juliane gross 30 x 30 cm  2011

Samstag, 24. September 2011

das 20. mal

TIPP an drei aufeinanderfolgenden wochenenden öffnen kölner künstler ihre ateliers, initiiert vom bbk. den auftakt macht dieses wochenende das rechtsrheinische. alle termine, adressen und artikel dazu gibt es z.b. hier: www.ksta.de/offeneateliers.
"belonging+beyond 2" veronika moos, atelier 83 im quartier am hafen, poll

Freitag, 23. September 2011

seijaku - stille auf japanisch

LINKTIPP der persönliche blick auf das "vertraute in der fremde" gehört zu luise aedtner. die münchner fotografin zeigt in ihren kleinformatigen serien shizen (natürlichkeit), kanso (einfachheit) und seijaku (stille) poetische momente einer japanreise. alles zu sehen auf platform-photo.com.
"seijaku 1" luise aedtner bei platform-photo.com

Donnerstag, 22. September 2011

a portion of cityleaks (#8): guided tour

TIPP jetzt, wo alle künstler ihre arbeiten an kölner wänden abgeschlossen haben und sich das festival dem ende zuneigt, bietet sich eine geführte tour zu den einzelnen werken an. cityleaks startet u.a. diesen samstag um 15 uhr vom heliosgelände/venloer str. 389 eine radtour, dauer 1 - 1,5 std., kosten: 5 euro.
mural von rami meiri, iltisstr. /ecke gravensteiner str.